Dipl.-Päd. Alexander Pauly

„Ich setze auf qualitativen Transfer. Das bedeutet, Innovationen anhand konkreter überschaubarer Ereignisse dicht am Kerngeschäft umzusetzen. So werden Ressourcen geschont und nachhaltige Erfolge sichtbar, auf die der Kunde bzw. die Kundin aufsetzen kann. Dies gilt für die Arbeit mit Menschen und mit Organisationen.“

Studium/Ausbildung

Studium der Erziehungswissenschaft, betriebswirtschaftliches Aufbaustudium, Ausbildung zum Coach nach integrativem Ansatz, Ausbildung zum Moderator, Qualitätssicherung durch Supervision und kontinuierliche eigene Weiterbildung, u. a. in lösungsorientiertem Kurzzeit-Coaching

Berufserfahrung

Managementberater, Trainer und Coach mit mehr als 10-jähriger Berufspraxis; Fachbuchautor zum Thema Zeitmanagement, Trainerausbildner, Lehraufträge an verschiedenen Fachhochschulen und Universitäten, Projektleiter im Bildungssektor, Projektentwickler im öffentlichen Bereich

Arbeitsschwerpunkte

Change Management und Teamentwicklung in Wirtschaftsunternehmen und Non-Profit-Organisationen, Trainings und Coaching zu den Themen: Teams erfolgreich führen, Mitarbeitergespräche führen, Besprechungen leiten und moderieren, Überzeugend präsentieren, Zeitmanagement, Coaching von Fach- und Führungskräften, Konzeption und pädagogische Leitung einer universitären Train-the-Trainer-Ausbildung


1 Training von Dipl.-Päd. Alexander Pauly