Selbstmanagement


25 Artikel zum Thema „Selbstmanagement“

  • First Level Management
  • Mittleres Management
  • Top-Management

Motivations-Check nicht nur zum Jahres­wechsel

7 Min. 19.01.2017 Mag. Monika Herbstrith-Lappe

Zum Jahreswechsel Bilanz zu ziehen und Glücksbringer zu verschenken ist eine alte Tradition. Und eine Gelegenheit, darüber nachzudenken, wie Sie Ihr Glück mehren und Enttäuschungen vermeiden können. Menschen neigen dazu, Negatives höher zu bewerten als das Positive und Einfache, das ist evolutionsgeschichtlich bedingt. Offene Probleme beachten wir aufmerksamer als erfolgreich Abgeschlossenes. Das Positive wird rasch zur nicht mehr beachteten Selbstverständlichkeit. Wann haben Sie sich darüber gefreut, dass Sie regelmäßiges Einkommen erhalten, Urlaubsanspruch genießen dürfen, das Glück haben, in einem der reichsten Länder der Welt zu leben?

  • Selbstmanagement
  • First Level Management
  • Mittleres Management
  • Top-Management

Gelassenheit: Wie Sie erfolgreich Regie führen

5 Min. 16.09.2016 Mag. Gabriele Kypta

Als Haltung und Technik ist Gelassenheit für professionelle Führung und Management wichtig. Gelassenheit ist nicht Distanziertheit oder Desinteresse, sondern genau das Gegenteil. Sie unterstützt durch innere Leichtigkeit, Dinge klar zu sehen und situationsadäquat zu agieren. Gelassenheit ersetzt nicht Planen und Führen, sondern ist deren Basis.

  • Selbstmanagement
  • First Level Management
  • Mittleres Management
  • Top-Management

Mit Leichtigkeit und Freude erfolgreich sein? Take this!

5 Min. 18.08.2016 Dr. Heinz Peter Wallner, CMC

Die steigende Komplexität mit einer gewissen Leichtigkeit meistern, mehr Lebendigkeit in sich spüren lernen und am besten überall Freude, Energie und menschliche Werthaltungen mitbringen – nicht weniger wird heute von Führungskräften verlangt. Wenn wir die Diskussion einmal ausklammern, ob das möglich ist und ob es Sinn ergibt, lassen sich die Herausforderungen an heutige Führungskräfte auf einen Satz reduzieren: Finde dich selbst.

  • Selbstmanagement
  • First Level Management
  • Mittleres Management
  • Top-Management

Perspek­ti­ven­wechsel mit Tiefgang

5 Min. 26.11.2015 Mag. Monika Herbstrith-Lappe

Wie gut wissen Sie, was Ihnen gut tut? Nicht nur Glück und Zufriedenheit, Erfüllung und Erfolg, sondern auch Entspannen und Auftanken ist hochgradig individuell. Im Zuge meiner vielen Tauchreisen ist mir zunehmend bewusst geworden, wie wertvoll und nützlich die Erkenntnisse und umfangreichen Erfahrungsschätze aus dem Tauchen auch für alle anderen privaten und beruflichen Lebensbereiche sind.

  • Selbstmanagement
  • First Level Management
  • Mittleres Management
  • Top-Management

Die 3 Stufen des Lernens

5 Min. 30.10.2015 Dr. Torsten Meiffert

Wer das Spiel von Wettbewerb und Konkurrenz beherrscht, hat beste Chancen auf Erfolg. Wenn sich das Konkurrenzspiel aber als ungeschickter Trick in einem anderen Spiel erweisen sollte, sieht die Sache anders aus: Geht es ums Schaffen von Verbindungen und Beziehungen, führt die Strategie der Selbstbehauptung nämlich zur Niederlage – und zwar erstaunlicherweise in beiden Spielen.

  • Selbstmanagement
  • First Level Management
  • Mittleres Management
  • Top-Management

Zähmen Sie Ihren Mail & Meeting-Dämon

5 Min. 27.07.2015 Barbara Friesenbichler

Der Multimedia-Wahnsinn hat einen Zahn zugelegt und spielt eine leider unrühmliche Rolle in unserem Zeitmanagement. Die Strategieberatung Bain & Company hat bei Untersuchungen erhoben, dass Führungskräfte heutzutage im Schnitt 30.000 E-Mails jährlich erhalten. In den 1970er-Jahren lag die durchschnittliche Zahl laut dem Beraterhaus gerade einmal bei 1.000 Anfragen pro Jahr.

  • Selbstmanagement
  • First Level Management
  • Mittleres Management
  • Top-Management

Burn-out bei Führungs­kräften – ein junges Phänomen

5 Min. 05.06.2015 Mag. Irene Kari

Führungskräfte sind im Arbeitsalltag einem breiten Spektrum an Belastungen ausgesetzt. Der Druck steigt, allen voran der Zeitdruck. Fast 50 Prozent geben an, häufig gestresst zu sein. Jede dritte Führungskraft sieht sich selbst als tendenziell Burn-out-gefährdet, fünf Prozent halten sich für akut gefährdet. Tendenziell gilt: Je jünger die befragte Person ist bzw. je kürzer die Zeitspanne ist, seit der sie eine Führungsposition innehat, umso stärker Burn-out-gefährdet schätzt sie sich ein.

  • Selbstmanagement
  • First Level Management
  • Mittleres Management
  • Top-Management

Gesund führen und nachhaltige High Performance erzielen

5 Min. 02.06.2015 Mag. Monika Herbstrith-Lappe

Ich lege Wert darauf, eine hoch professionelle Amateurin und Dilettantin zu sein – und das in der High-Performance-Liga. Diese Erkenntnis habe ich beim Studieren des Klassikers der Glücksforschung „Flow: Das Geheimnis des Glücks“ von Mihály Csíkszentmihályi gewonnen. Mir sind die ursprünglichen positiven Sprachwurzeln bewusst geworden. In meiner provokaten Formulierung möchte ich verdeutlichen, welch krank machende Abwertung bezahlte Arbeit in unserer Gesellschaft erfahren hat, was sich auch sprachlich widerspiegelt.

  • Selbstmanagement
  • First Level Management
  • Mittleres Management
  • Top-Management

Belast­barkeit: Sechs wichtige Fragen gegen Überlastung

5 Min. 22.05.2015 Dr. Lisa Kratzer, MAS

Von Führungskräften wird erwartet, dass sie sich selbst gut managen können. Das ist auch hinsichtlich ihrer Wirkung als Vorbild für die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sehr wichtig. Angesichts der Rahmenbedingungen in den meisten Unternehmen kann das manchmal sehr herausfordernd werden. Wirtschaftlicher Druck, durchorganisierte und -rationalisierte Prozesse und andauernde Veränderungen können dazu beitragen, dass sich Führungskräfte Überlastung eingestehen müssen.

  • Selbstmanagement
  • First Level Management
  • Mittleres Management
  • Top-Management

Mit Resilienz geht (fast) alles

5 Min. 20.01.2015 Dr. Lisa Kratzer, MAS

Schwierige Zeiten und Stress gehören zum Leben. Auch zum Managerleben. Manche Führungskräfte werden durch Schwierigkeiten und Krisen an die Grenze ihrer Belastbarkeit gebracht, andere können Krisen als Notwendigkeit, Entscheidungen zu treffen, interpretieren. Resiliente Menschen überstehen Krisen leichter, können Rückschläge besser wegstecken und gehen häufiger aus Misserfolgen gestärkt hervor.

  • Selbstmanagement
  • First Level Management
  • Mittleres Management
  • Top-Management

Burn-out: Was Sie als Führungskraft dagegen tun können

5 Min. 05.11.2013 Dr. Lisa Kratzer, MAS

Burn-out ist keine eigenständig definierte Krankheit. Hinter den psychischen und physischen Symptomen kann eine Vielzahl von Krankheitsbildern stecken, die sich meist schleichend bemerkbar machen. In vielen Fällen dauert es lang, bis ein Mitarbeiter wegen Burn-out ausfällt, häufig dauert es aber auch lang, bis er wieder einsatzfähig ist.

  • Selbstmanagement
  • First Level Management
  • Mittleres Management
  • Top-Management

Die inneren Antreiber neutra­li­sieren

10 Min. 13.09.2013 Dipl.-Psych. Mag. Rudolf Dörfler

Schon einmal etwas von inneren Antreibern gehört? Das sind Denk- und Verhaltensmuster, die uns prägen. Sei perfekt. Sei schnell. Sei stark. Sei gefällig. Streng dich an. Kommen sie Ihnen bekannt vor? Kein Wunder, denn diese 5 inneren Antreiber sind Botschaften und Glaubenssätze, die uns in früher Kindheit eingeschärft wurden.

  • Selbstmanagement
  • First Level Management
  • Mittleres Management
  • Top-Management

Stress lösen, nicht bekämpfen

5 Min. 12.09.2013 Dr. Michaela Trnka

Was ist eigentlich Gesundheit? Die ganzheitliche Medizin versteht darunter das emotionale, geistige und körperliche Wohlbefinden. Ein gesunder Mensch ist im Gleichgewicht, passt sich optimal an die Anforderungen des täglichen Lebens an. Dieser Prozess kann sich aber zu jedem Zeitpunkt drehen. Wenn wir uns längere Zeit gegen äußere Einflüsse wehren, ist das eine Belastung für den Körper. Dann kommt es zu Krankheit. Sie ist Ausdruck dafür, dass das ausgewogene Zusammenspiel der Funktionen unseres Körpers gestört ist.

  • Selbstmanagement
  • First Level Management
  • Mittleres Management
  • Top-Management

Gemeinsam statt einsam: Kooperation im Gesund­heits­ma­na­gement

5 Min. 16.07.2013 Dr. Lisa Kratzer, MAS

Psychische Erkrankungen sind im Vormarsch. Diese Entwicklung ist menschlich beunruhigend, für die Unternehmen kostenintensiv und auch eine Gefahr für die Wettbewerbsfähigkeit. Wie weit reicht aber die Verantwortung des betrieblichen Gesundheitsmanagements? Sind Führungskräfte die alleinigen Verantwortlichen für die Gesundheit ihrer MitarbeiterInnen?

  • Selbstmanagement
  • First Level Management
  • Mittleres Management
  • Top-Management

Wie verant­wortlich ist Führung für die Gesundheit der Mitarbeiter und Mitarbei­te­rinnen?

5 Min. 02.07.2013 Dr. Lisa Kratzer, MAS

Gesund führen ist zum Top-Thema avanciert. Zu beobachten ist ein Bewusstsein für die hohe Relevanz, die gesunde MitarbeiterInnen für das Unternehmen haben: Die Hälfte aller befragten Führungskräfte stellt einen Zusammenhang von psycho-sozialer Gesundheit der MitarbeiterInnen und dem wirtschaftlichen Erfolg des Unternehmens her – so die jüngsten Zahlen.

  • Selbstmanagement
  • First Level Management
  • Mittleres Management
  • Top-Management

3 Tipps zu mehr Gelassenheit

5 Min. 02.12.2012 Mag. Gabriele Kypta

„Achtsamkeit bedeutet, dass wir ganz bei unserem Tun verweilen, ohne uns ablenken zu lassen.“ An den Worten des Dalai Lama scheint etwas dran zu sein: Ruhig, gelassen, nicht aus der Ruhe zu bringen – so erlebt ihn die Öffentlichkeit. Ablenkung ist ja per se nichts Schlechtes. Alles eine Frage des Zeitpunkts. Und des Umgangs damit. Tatsache ist aber auch: Wenn das Telefon laufend klingelt, ein dringliches E-Mail nach dem anderen eintrudelt, einige Kollegen sich lautstark unterhalten und eine Kundin hereinschneit, wenn es so gar nicht passt, dann ruft das Stress hervor. Und die Konzentration ist dahin. Die brauchen Sie aber, um fokussieren und optimale Lösungen erzielen zu können.

  • Selbstmanagement
  • First Level Management
  • Mittleres Management
  • Top-Management

Selbst­ma­na­gement: Coachen Sie sich selbst!

10 Min. 12.10.2012 Mag. Nina Halder-Schüssel

Unsere Welt wird zunehmend zu einem Dorf. Das bringt jede Menge Veränderungen mit sich, besonders auch in der Arbeitswelt. Je mehr Interessen aufeinanderprallen, desto häufiger entstehen auch verzwickte Führungssituationen: Klare Lösungen liegen nicht auf der Hand, der Druck, zu handeln, steigt … und trotzdem heißt es, rasch Entscheidungen zu treffen. Was in solchen Situationen hilft? Kurz am Notgriff ziehen, sprich: sich für eine halbe Stunde zurückziehen und sich selbst unterstützen. Selbstcoaching nennt sich das.

  • Selbstmanagement

Presseberichte

alle anzeigen

Newsletter

alle anzeigen

Ihre Ansprechperson

Dr. Lisa Kratzer, MAS
+43 /1/514 50-5630
Lisa.Kratzer@hernstein.at