Persönlichkeitsentwicklung


17 Artikel zum Stichwort „Persönlichkeitsentwicklung“

  • First Level Management
  • Mittleres Management
  • Top-Management

Haben Sie eine Vision?

5 Min. 24.10.2018 Mag. (FH) Michaela Kreitmayer

Visionen zahlen sich aus. Beruflich ebenso wie privat. Oder wofür stehen Sie jeden Morgen auf? Wir alle brauchen Werte, damit wir uns für eine Sache begeistern. Gerade für Unternehmen bilden sie das Herzstück, das die gemeinsame Richtung vorgibt. Denn sehen wir Sinn in unserem Tun und erkennen klar, wohin es gehen soll, fühlen wir uns emotional verbunden und engagieren uns. Vor allem aber: Wir identifizieren uns mit der jeweiligen Unternehmensvision. Kurzum: Der Spirit macht’s aus. Dass dieser kommuniziert werden will, liegt auf der Hand.

  • Leadership und Führung
  • First Level Management
  • Mittleres Management
  • Top-Management

Nehmen Sie sich selbst an die Hand

3 Min. 15.06.2018 Mag. Gregor Heise

Eine Führungskraft kann und muss im Grunde nur eine Person führen: sich selbst. – So Peter Drucker. Der Schlüssel zu mehr persönlicher Freiheit und Kontrolle liegt demnach in Ihnen selbst – in Ihrer Fähigkeit zur Selbstführung. Und genau diese ist auch die Basis dafür, Ihre Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter erfolgreich zu führen.

  • Leadership und Führung
  • Selbstmanagement
  • First Level Management
  • Mittleres Management
  • Top-Management

Motivations-Check nicht nur zum Jahres­wechsel

7 Min. 19.01.2017 Mag. Monika Herbstrith-Lappe

Zum Jahreswechsel Bilanz zu ziehen und Glücksbringer zu verschenken ist eine alte Tradition. Und eine Gelegenheit, darüber nachzudenken, wie Sie Ihr Glück mehren und Enttäuschungen vermeiden können. Menschen neigen dazu, Negatives höher zu bewerten als das Positive und Einfache, das ist evolutionsgeschichtlich bedingt. Offene Probleme beachten wir aufmerksamer als erfolgreich Abgeschlossenes. Das Positive wird rasch zur nicht mehr beachteten Selbstverständlichkeit. Wann haben Sie sich darüber gefreut, dass Sie regelmäßiges Einkommen erhalten, Urlaubsanspruch genießen dürfen, das Glück haben, in einem der reichsten Länder der Welt zu leben?

  • Selbstmanagement
  • First Level Management
  • Mittleres Management
  • Top-Management

Gelassenheit: Wie Sie erfolgreich Regie führen

5 Min. 16.09.2016 Mag. Gabriele Kypta

Als Haltung und Technik ist Gelassenheit für professionelle Führung und Management wichtig. Gelassenheit ist nicht Distanziertheit oder Desinteresse, sondern genau das Gegenteil. Sie unterstützt durch innere Leichtigkeit, Dinge klar zu sehen und situationsadäquat zu agieren. Gelassenheit ersetzt nicht Planen und Führen, sondern ist deren Basis.

  • Selbstmanagement
  • First Level Management
  • Mittleres Management
  • Top-Management

Mit Leichtigkeit und Freude erfolgreich sein? Take this!

5 Min. 18.08.2016 Dr. Heinz Peter Wallner, CMC

Die steigende Komplexität mit einer gewissen Leichtigkeit meistern, mehr Lebendigkeit in sich spüren lernen und am besten überall Freude, Energie und menschliche Werthaltungen mitbringen – nicht weniger wird heute von Führungskräften verlangt. Wenn wir die Diskussion einmal ausklammern, ob das möglich ist und ob es Sinn ergibt, lassen sich die Herausforderungen an heutige Führungskräfte auf einen Satz reduzieren: Finde dich selbst.

  • Selbstmanagement
  • First Level Management
  • Mittleres Management
  • Top-Management

Fünf Thesen zur Zukunft der Führungs­kräf­te­ent­wicklung

5 Min. 07.01.2016 Eva-Maria Ayberk

Mit dem Siegeszug der neuen Organisationsmodelle ändern sich die Anforderungen an die Personalentwicklung. Besonders deutlich wurde dies auf unserem Future Lab, das wir im November 2015 ausgerichtet haben: Hierarchie war gestern. Aber wie wird die Zukunft aussehen? Brauchen wir Führungskräfte, wie wir sie heute kennen, überhaupt noch? Hier folgt ein Ausblick in 5 Thesen.

  • Zukunftsimpulse
  • First Level Management
  • Mittleres Management
  • Top-Management

Die 3 Stufen des Lernens

5 Min. 30.10.2015 Dr. Torsten Meiffert

Wer das Spiel von Wettbewerb und Konkurrenz beherrscht, hat beste Chancen auf Erfolg. Wenn sich das Konkurrenzspiel aber als ungeschickter Trick in einem anderen Spiel erweisen sollte, sieht die Sache anders aus: Geht es ums Schaffen von Verbindungen und Beziehungen, führt die Strategie der Selbstbehauptung nämlich zur Niederlage – und zwar erstaunlicherweise in beiden Spielen.

  • Selbstmanagement
  • First Level Management
  • Mittleres Management
  • Top-Management

Persön­lich­keiten in Führung

5 Min. 06.10.2015 Barbara Friesenbichler

In Ausbildungen und dem „Daily Business“ werden weitestgehend nur die konventionellen Kompetenzbereiche gefördert: Wissen, Erfahrung und Beherrschung der Management-Techniken.

Aber die wichtigste Führungskompetenz ist und bleibt unsere Persönlichkeit. Sie wird meist nach wie vor eher dem Zufall überlassen. Wissen wird „eingesaugt“, Theorien werden gelernt, um „State of the Art“ zu sein, und das wirksamste Bindeglied zum verantwortungsvollen Erkennen, Entscheiden und Handeln wird außen vor gelassen.

  • Leadership und Führung
  • Potenzialanalyse
  • First Level Management
  • Mittleres Management
  • Top-Management

Wie kann Führung Spaß machen?

5 Min. 28.07.2015 Eva-Maria Ayberk

Haben wir die Freude am Arbeiten verloren? Kann es nicht auch schön sein, etwas zu schaffen, sich anzustrengen, ja sogar einmal genial zu scheitern? Herrscht bei der Arbeit Zutrittsverbot für Spaß und Freude? Auch in der Führungsriege gibt es einige, die den Druck und die Machtspiele satthaben. Das hört man aber nur hinter verschlossenen Türen und nicht bei der Pressekonferenz.

  • Leadership und Führung
  • First Level Management
  • Mittleres Management
  • Top-Management

Management und Leadership – was ist der Unterschied?

5 Min. 26.05.2015 Dr. Torsten Meiffert

Ein gängiges Bild von Führung beruht auf der Unterscheidung von Management und Leadership. Zu Management-Kompetenzen zählen eher methodische Fähigkeiten, Leadership dagegen erkennt man an persönlicher Integrität und Glaubwürdigkeit. Wann immer Menschen gefragt werden, was sie von guter Führung erwarten, stehen Leadership-Kompetenzen an erster Stelle. Das heißt nicht, dass es auf methodische Fähigkeiten nicht ankommt – sie werden schlicht vorausgesetzt. Wer hier schon schwächelt, hat, was Mitarbeiterakzeptanz angeht, schlechte Karten.

  • Leadership und Führung
  • Potenzialanalyse
  • First Level Management
  • Mittleres Management
  • Top-Management

Selbst­ma­na­gement: Coachen Sie sich selbst!

10 Min. 12.10.2012 Mag. Nina Halder-Schüssel

Unsere Welt wird zunehmend zu einem Dorf. Das bringt jede Menge Veränderungen mit sich, besonders auch in der Arbeitswelt. Je mehr Interessen aufeinanderprallen, desto häufiger entstehen auch verzwickte Führungssituationen: Klare Lösungen liegen nicht auf der Hand, der Druck, zu handeln, steigt … und trotzdem heißt es, rasch Entscheidungen zu treffen. Was in solchen Situationen hilft? Kurz am Notgriff ziehen, sprich: sich für eine halbe Stunde zurückziehen und sich selbst unterstützen. Selbstcoaching nennt sich das.

  • Selbstmanagement

Presseberichte

alle anzeigen

Newsletter

alle anzeigen