Komplexität


16 Artikel zum Stichwort „Komplexität“

  • First Level Management
  • Mittleres Management
  • Top-Management

Wir brauchen eine neue Führung. Warum eigentlich?

5 Min. 06.03.2017 Dr. Heinz Peter Wallner, CMC

Das neue Buch „Weil Führung sich ändern muss" des Hernstein-Autorentrios Ayberk, Kratzer und Linke ist ein Manifest für einen Wandel in der Führungswelt. Die Grenzen der Bürokratie und der hierarchischen Strukturen sind spürbar, aber muss sich deswegen die Führungswelt gleich radikal verändern? Heinz-Peter Wallner benennt 10 gute Gründe für einen Musterwechsel in der Führungsarbeit.

  • Zukunftsimpulse
  • First Level Management
  • Mittleres Management
  • Top-Management

System­abwehr: Ein altbekanntes Phänomen lässt grüßen

5 Min. 10.01.2017 Dr. Lars-Peter Linke

Viele Führungskräfte erkennen immer klarer, dass Unternehmen von morgen nicht auf den Hierarchien von gestern aufbauen können. Erneuerung ist das Gebot der Stunde. Bleibt nur ein Problem: Der Hebel, mit dem man eine Organisation auf das Gleis der Selbstorganisation führen kann, ist noch nicht erfunden. Im Gegenteil. Ein System, das lange Zeit funktioniert hat, hat genügend Abwehrkräfte entwickelt, um sich gegen Wandel und Veränderung zu wehren. Die Crux für Führungskräfte: Diese Abwehrkräfte sind nicht immer erkennbar.

  • Leadership und Führung
  • First Level Management
  • Mittleres Management
  • Top-Management

Mit Leichtigkeit und Freude erfolgreich sein? Take this!

5 Min. 18.08.2016 Dr. Heinz Peter Wallner, CMC

Die steigende Komplexität mit einer gewissen Leichtigkeit meistern, mehr Lebendigkeit in sich spüren lernen und am besten überall Freude, Energie und menschliche Werthaltungen mitbringen – nicht weniger wird heute von Führungskräften verlangt. Wenn wir die Diskussion einmal ausklammern, ob das möglich ist und ob es Sinn ergibt, lassen sich die Herausforderungen an heutige Führungskräfte auf einen Satz reduzieren: Finde dich selbst.

  • Selbstmanagement
  • First Level Management
  • Mittleres Management
  • Top-Management

Strate­gie­ent­wicklung in einer komplexen Welt

4 Min. 27.06.2016 Dr. Heinz Peter Wallner, CMC

Hände weg vom klassischen Planen. Es passt eher, wenn wir gemeinsam Szenarien formulieren und uns Geschichten erzählen. Um uns nicht ganz der Fantasie zu überlassen, können wir auch Daten analysieren. Dabei geht es nicht mehr um das Normale, den Durchschnittswert, sondern um die Sonderfälle, die Extreme. Alles, was wichtig ist, liegt schon vor uns, wir können es meist nur leider noch nicht sehen.

  • Leadership und Führung
  • First Level Management
  • Mittleres Management
  • Top-Management

Komplexität im Management: Das Wunder der Organi­sation

5 Min. 26.04.2016 Dr. Torsten Meiffert

„Why do organisations exist? What are they for? What does success mean?“ Es seien Fragen wie diese, die ihn nach vielen Berufsjahren immer stärker umtreiben würden, meinte der betagte Management-Experte Charles Handy in einem Interview mit Otto Scharmer. Diese Fragen transportieren das Staunen darüber, dass es überhaupt Organisationen gibt und dass diese wunderlichen Gebilde uns so selbstverständlich geworden sind.

  • Leadership und Führung
  • First Level Management
  • Mittleres Management
  • Top-Management

Der Blick auf das Wesentliche: Komplexität

5 Min. 18.04.2016 Dr. Heinz Peter Wallner, CMC

Niemand scheint sich mehr daran zu stoßen, dass jeder zweite Artikel über Management und Führung mit dem Satz beginnt: „Die Komplexität der Welt nimmt rapide zu.“ Es ist wahrscheinlich so, wie es Peter Sloterdijk beschreibt: „Es lässt sich nicht leugnen, die einzige Tatsache von universaler ethischer Bedeutung in der aktuellen Welt ist die allgegenwärtig wachsende Einsicht, dass es so nicht weitergehen kann.“

  • Leadership und Führung
  • First Level Management
  • Mittleres Management
  • Top-Management

Entscheiden unter hoher Komplexität

5 Min. 17.02.2016 Dr. Heinz Peter Wallner, CMC

Es ist heute nicht leicht, gute und tragfähige Entscheidungen zu treffen. Wir kleben am Widerspruch zwischen einer schnellen Entscheidung, die einsam zu treffen ist, und gemeinsamer Entscheidung, die längere Dialoge braucht, fest. Aber der Widerspruch lässt sich bearbeiten und sinnvoll nutzen. Sicher ist eines: Der Verstand alleine – und schon gar nicht der Verstand einer einzelnen Person – reicht heute nicht mehr aus. Ohne eine gehörige Portion Ignoranz kann das niemand mehr glauben.

  • Leadership und Führung
  • First Level Management
  • Mittleres Management
  • Top-Management

Vom Umgang mit Komplexität

5 Min. 22.01.2016 Dr. Torsten Meiffert

Komplexität soll man reduzieren, so heißt es. Weil überschaubare Verhältnisse Vorhersagen und Entscheidungen erleichtern. Wie das geschehen soll, ist relativ klar: Es gilt, wichtige Einflussfaktoren von unwichtigen zu unterscheiden, um die optimalen Wege zur Zielerreichung zu finden. Auch was reduziert werden soll, ist klar: die Zahl miteinander wechselwirkender Elemente, die sich im Prozess ihrer gegenseitigen Beeinflussung selbst verändern. Und genau das macht die Sache schwierig, oder sollen wir ehrlich sein und sagen: unmöglich?

  • Leadership und Führung

Presseberichte

alle anzeigen

Newsletter

alle anzeigen