EPU Angebot

Kurzworkshops

Workshop "Generation Y, Z, whatever – Willkommen in der VUCA-Welt"

VUCA steht für Volatility, Uncertainty, Complexity und Ambiguity. VUCA und die Werte Selbstbestimmung, Kooperation und Wandel werden für die nächsten Generationen ein selbstverständlicher Teil ihrer Lebenswelt sein. Erfahren Sie, was dies für Führung, Zusammenarbeit und Gestaltung Ihres Arbeitsumfelds bedeutet.

10. März 2017, 8.30 – 12 Uhr


Workshop "Radikal kreativ im Führungsalltag"

Standards und altbewährte Methoden waren lange heilige Erfolgsbringer. In veränderlichen Zeiten sind individuelle, situativ angepasste Lösungen mehr gefragt als alte Hüte. Die Triebfeder für diese Lösungen ist Kreativität, aber bekannte Kreativitätstechniken greifen zu kurz. Radikale Kreativität beginnt bei einem selbst und nutzt die Co-Creation in Teams.

12. Mai 2017, 8.30 – 12 Uhr


Workshop "Was Sherlock nicht wusste: Intuition als Führungskompetenz"

„Ich brauche mehr Fakten! So kann ich keine Entscheidung treffen. Wenn wir aufhören, auf Zahlenwerke zu vertrauen, melden wir uns vom Erfolg ab!“ Kennen Sie solche oder ähnliche Aussagen aus Ihrem Unternehmen? Dann wird es Zeit, intuitive Methoden der Führung kennenzulernen.

8. September 2017, 8.30 – 12 Uhr


Workshop "Digitale Veränderungen – na und?"

Big Data, Smart Services, Internet der Dinge und Dienste, Arbeitsplatzreduktion aufgrund von Automatisierung – solche und ähnliche Schlagworte verunsichern Führungskräfte und Mitarbeitende zugleich. Finden Sie neue Ansätze und Möglichkeiten, wie Sie als Führungskraft den digitalen Veränderungen gemeinsam mit ihrem Team positiv, ressourcenorientiert und mit Gelassenheit begegnen.

10. November 2017, 8.30 – 12 Uhr


Workshop "Führen in der verwöhnten Organisation"

„Dafür bin ich zu teuer!“ „Das steht mir zu!“ „Hat mir niemand gesagt!“ „Muss das sein?“ Oder: „Das geht nicht!“ – Schon mal gehört? Identifizieren Sie die Verwöhnungstendenzen in Ihrem Unternehmen und gehen Sie den Weg der Entwöhnung.

5. Mai 2017, 8.30 – 12 Uhr


Workshop "Digital Leadership – to disrupt or be disrupted"

Ein immenser Innovationsschub erfasst die Wirtschaft: Die fortschreitende Digitalisierung führt zu Effizienzsteigerungen, zu mehr Wachstum und zu neuer Konkurrenz auf dem Markt. Wenn Sie als Führungskraft die neuen Spielregeln der Digitalisierung beherrschen, treffen Sie bessere Entscheidungen, integrieren Prozesse stärker und entwickeln lukrative Geschäftsmodelle.

12. Juni 2017, 8.30 – 12 Uhr


Workshop "Innovation Leaders – Lernen von der Zukunft"

Innovation gilt als zentraler Treiber unternehmerischen Erfolgs. Das Angebot an Tools, Methoden und Prozessen für Innovationsmanagement nimmt entsprechend zu. Vergessen wird dabei aber eine zentrale Frage: Welche Führungskultur ist erforderlich, damit Innovation entstehen kann, und wie zeigt sie sich in der täglichen Praxis?

20. Oktober 2017, 8.30 – 12 Uhr


Alle Kurzworkshops finden in der Wolke 21 im Saturn Tower, 1220 Wien, statt.

Kosten pro Workshop: 300 Euro (bzw. 50 Euro bei Einlösung des EPU-Erfolgsschecks) inkl. 20% Ust.

Melden Sie sich hier für einen der Workshops an:
maximilian.vasiljevic@hernstein.at oder natascha.lerche@hernstein.at


Ihr persönliches DiSG® Workplace Profil

Mag. (FH) Michaela Kreitmayer

Steigern Sie mit Hilfe Ihres persönlichen DiSG Profils (eines der weltweit am meisten verbreiteten Instrumente zur Persönlichkeits-Selbstanalyse) Ihre Effektivität im Unternehmen. Sie erkennen:

  • Welche Prioritäten Sie in Ihrer Arbeit als Unternehmer, als Unternehmerin beeinflussen
  • Ihre Motivatoren und Stressfaktoren
  • Strategien für eine bessere Zusammenarbeit mit unterschiedlichen Kunden
  • Bessere Lösungsansätze für Probleme und Konflikte

Online-Analyse im Internet (20 Minuten); persönliches Ergebnis; optionales Gespräch (45 Minuten)

Sonderpreis: 250 Euro (bzw. 0 Euro bei Einlösung des EPU-Erfolgsschecks) inkl. 20% Ust.

Melden Sie sich hier für das DiSG Profil an:
maximilian.vasiljevic@hernstein.at oder natascha.lerche@hernstein.at


Wer kann den EPU-Erfolgsscheck einlösen?

Der EPU-Erfolgsscheck gilt für alle Ein-Personen-Unternehmen in Wien ohne Beschäftigte und ist nicht übertragbar. Pro Unternehmen kann pro Jahr nur ein Scheck eingelöst werden.

Bis wann ist dieser EPU-Erfolgsscheck gültig?

Der EPU-Erfolgsscheck und allfällige Restguthaben sind gültig bei Anmeldungen bis 31. Dezember 2017.