• Top-Management
  • Mittleres Management
  • First Level Management

Living Leadership 2019 - Haltung schafft Führung

Buchen/Reservieren
  • Neu

Glauben Sie noch daran, sich selbst und Ihre Mitarbeitenden motivieren zu können? Oder sind Sie dabei schon an Ihre Grenzen gestoßen? Ändern Sie die Perspektive: weg von den Techniken, Methoden und Werkzeugen hin zum Menschen. Wie er ist, sein kann und sein will. Von der Leistung als Selbstzweck zur Leistung als Verwirklichung von Werten. Von der Führung als Funktion zur Vermittlung von Sinn. Schaffen Sie den Wandel vom Müssen zum Wollen. Erkennen Sie, dass Leadership mehr als die Summe jeder einzelnen Fähigkeit ist: eine bewusste und selbstverständlich gelebte Haltung.

Für wen ist dieses Programm gedacht?

Führungskräfte mit mehrjähriger Führungserfahrung, die bereit sind, einen Schritt mehr zu tun. Die Selbstreflexion suchen und auch die Frage an sich heranlassen: Was hat das, was ist, mit mir zu tun?

Wie profitieren Sie von diesem Programm?

  • Sie bauen die Leistungspotenziale in Ihrem Team über Beteiligung an der Verantwortung aus.
  • Sie stärken Ihre Selbst- und Sozialkompetenz in der Führung durch Arbeit an der persönlichen Haltung.
  • Sie verstehen, wie sich eigene Interessen und Emotionen von den Intentionen Ihres Gegenübers unterscheiden, und schärfen Ihren Blick für das Verbindende.
  • Sie lernen, eigene Erwartungen und persönliche Befindlichkeiten zurückzustellen und auf Situationen und Menschen individuell einzugehen.
  • Sie schaffen ein Klima, in dem Schwierigkeiten und Widerstände reflektiert und besprochen werden können.
  • Sie finden Lösungen, die die Zustimmung aller Beteiligten in sich tragen.

Wie profitiert Ihr Unternehmen davon?

Living Leadership fördert souveräne und professionelle Führungskräfte, die sich mutig einlassen – auf sich selbst und andere. Die neue Formen der Zusammenarbeit entwickeln und innovative Unternehmenskulturen schaffen.

Was bringt Sie auf Erfolgskurs?

  • Selbst- und Fremdeinschätzung in den Bereichen Wahrnehmungs-, Dialog- und Abstimmkompetenz
  • Bearbeiten konkreter Führungssituationen aus der eigenen Praxis
  • Lernen an Unterschieden – kollegiales Lernen und Erfahrungsaustausch
  • Schriftliches Reflexionspapier im Umfang von etwa 4 Seiten
  • Kollegiales Lernen und Üben im freiwilligen Rahmen in Peergroups

Organisatorisches

Persönliches Beratungsgespräch

In einem persönlichen Vorbereitungsgespräch klären wir mit Ihnen, ob die Inhalte des Programms zu Ihren Anforderungen und Erwartungen passen.

Aufbau und Dauer

10 Tage: 4 Module zu je 2,5 Tagen

Module

Programmdetails

Termine
13.05.2019, 12:30 - 27.11.2019, 17:00
Preis
Programmkosten: € 7.500,00 exkl. MwSt.
Aufenthaltskosten: ca. € 1.420,00 inkl. MwSt.
Dauer
10 Tage
Veranstaltungsort
Seminarhotel Schloss Hernstein

Ihre Ansprechperson

Mag. Gabriele Schauer
+43/1/514 50-5623
gabriele.schauer@hernstein.at