• Top-Management
  • Mittleres Management

Die Führungskraft als Mediator

Anfragen

Konflikte liegen in der Natur der Kooperation. Sie ziehen Energie von der Arbeit ab und können zum Verlust wertvoller Teammitglieder führen. Vermitteln Sie als Führungskraft bewusst zwischen Konfliktparteien und stärken Sie die Arbeitsbeziehungen.

Wie profitieren Sie?

  • Sie erarbeiten sich eine vermittelnde, wertschätzende Grundhaltung.
  • Sie trennen als vermittelnde Führungskraft klar zwischen den Rollen und Interessen.
  • Sie sind mit den Grundlagen der Prozessplanung und den Phasen der Mediation vertraut.
  • Sie erzeugen gegenseitiges Verständnis in der Vermittlung zwischen den Konfliktparteien.
  • Sie sorgen für das Einhalten von Vereinbarungen.
  • Sie treffen Maßnahmen zur Konfliktprävention.

Wie profitiert Ihr Unternehmen?

Kompetent vermittelnde Führungskräfte sparen Kosten und Zeit.

Was bringt Sie auf Erfolgskurs?

  • Inputs: Verhaltensforschung, Konfliktmanagement, Kommunikationstechniken und Mediation
  • Praxisbezug: Fallbeispiele und Rollenspiele
  • Einzel- und Kleingruppenarbeit
  • Übungen mit Worst-Case-Szenarien

Ihre Ansprechperson

Natascha Lerche
+43/1/514 50-5621
natascha.lerche@hernstein.at