Management- und Leadership-Programme

Maßgeschneiderte Management- und Leadership-Programme steigern die Leistungsfähigkeit der Führungskräfte und die Team-Performance. Unsere Entwicklungsmethoden basieren auf dem Hernstein Prinzip. Das heißt, die Teilnehmenden lernen anhand ihres eigenen Führungsalltags. Die fachliche Expertise unserer Trainerinnen und Trainer leitet die Führungskräfte durch das Programm. Der intensive Erfahrungsaustausch unter den Teilnehmenden ist ein wesentliches Lernelement.

Wir stimmen unser Angebot genau auf Ihre Bedürfnisse ab. Unsere Entwicklungsprogramme gestalten wir für eine spezifische Führungsebene – First-Level, mittlere oder obere – hierarchieübergreifend oder unternehmensweit. Gemeinsam bringen wir Ihr Team in Pole-Position.

Als Ausgangsbasis dienen gemeinsam entwickelte Führungsleitbilder, Kompetenzprofile und Potenzialanalysen:

Führungsleitbilder vermitteln den Führungskräften ein gemeinsames Verständnis von ihrer Position und Funktion. Durch die gemeinsame Definition erhalten Ihre Führungskräfte Klarheit und identifizieren sich stärker mit den Zielen und Werten des Unternehmens. Mittelfristig steigern Führungsleitbilder nachweislich die Unternehmensperformance.

Klare Kompetenzprofile bilden die optimale Basis für die Zusammenarbeit zwischen den Führungsebenen. Es wird eindeutig festgehalten, welche Erwartungen wechselseitig erfüllt werden und welche nicht. Das Top-Management bekommt dadurch klare Bilder von adäquatem Verhalten und Unterschieden zwischen den Management-Gruppen. Die Qualität der Führungsgespräche wird gesteigert.

Mittels einer Potenzialanalyse wird der Entwicklungsbedarf in Ihrem Unternehmen auf den Punkt gebracht. Zentrale Entwicklungspotenziale werden mit dem  Potenzial-Evaluations-Programm „PEP“ identifiziert - durch Selbsteinschätzung in Hinblick auf wichtige Verhaltensbereiche und einen Abgleich mit einem Soll-Kompetenz-Profil. Auf Basis dessen erhalten Ihre Führungskräfte individuelles Feedback zu ihren Stärken und Entwicklungspotenzialen. Gemeinsam konzipieren wir dann Entwicklungsmaßnahmen, mit denen die erkannten Stärken und Lernfelder bearbeitet werden. Auf diese Weise implementierte Entwicklungsmaßnahmen erhöhen deutlich die Erfolgschancen für alle Beteiligten.

Talente­pro­gramme

Zentrale Herausforderungen

Unsere Programme ermöglichen Ihren Talenten, in einem geschützten Rahmen und unter Anleitung zu experimentieren und zu probieren. Eine ideale Vorbereitung auf den komplexen Führungsalltag.

Wir definieren gemeinsam mit Ihnen die Talente-Gruppen.

Mögliche Tools

  • Diagnose-Workshops
  • Entwicklung von Kompetenzprofilen
  • Success Factor Modeling (SFMTM)
  • Expertenberatung

Die Potenzial-Diagnose passiert via Online-Screening und Potenzial-Evaluation. Zum Abschluss erhalten Sie eine Empfehlung von sinnvollen Entwicklungsmaßnahmen.

Für die Weiterentwicklung Ihrer Talente bieten wir Feedback-Runden oder  Entwicklungs-Round-Tables.

First-Level Management

Zentrale Herausforderungen

Neu in dieser Funktion, gilt es, operative und organisatorische Führungs- und Gestaltungsaufgaben zu kombinieren.

Mögliche Modulinhalte

  • Entwicklung eines Managementverständnisses
  • Selbstmanagement
  • Feedback
  • Motivation
  • Beziehungsgestaltung
  • Zielvereinbarungen
  • Delegation
  • Kontrolle
  • Konfliktmanagement
  • Team-Entwicklung

Mittleres Management

Zentrale Herausforderungen

Führungskräfte im mittleren Management befinden sich in einer „Sandwich-Position“: Top-Management auf der einen und operative Einheiten auf der anderen Seite. Erfolgreiche Führungskräfte nehmen die eigene Position bewusst ein. Mit den unterschiedlichen Erwartungen von „unten“ und „oben“ gehen sie angemessen um.

Mögliche Modulinhalte

  • Rollenklarheit im mittleren Management
  • Spannungsfelder mit sozialer Kompetenz souverän meistern
  • strategieumsetzende Führung und Veränderungsmanagement
  • Potenzialentwicklung von Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern

Oberes Management

Zentrale Herausforderungen

Top-Führungskräfte agieren unter hochkomplexen Bedingungen sowie unter Zeit- als auch Erfolgsdruck. Sie stellen sich mit ihren Unternehmen den Herausforderungen der Globalisierung und einem dynamischen Wettbewerb.

Mögliche Modulinhalte

  • Herausforderungen im Unternehmen und in der Rolle der Geschäftsführung
  • Zukunftsfähigkeit sichern – zwischen Fokussierung und Flexibilität
  • Leadership: strategische Führung
  • Beziehungsführung

Hierarchie übergreifend

Zentrale Herausforderungen

In schwierigen Unternehmenssituationen gilt es, kraftvolle Verbindungen zwischen den verschiedenen Management-Gruppen/Levels zu schaffen. Oft sind ein Bilderabgleich hinsichtlich bestehender Herausforderungen und gemeinsames Führungs- sowie Umsetzungsverständnis gefordert.

Mögliche Modulinhalte

Die Inhalte orientieren sich an den spezifischen Herausforderungen im Unternehmen. Unser Ziel: die Eigenverantwortung Aller mobilisieren und die Klarheit über die hierarchieübergreifende, verbindende Leistung der Führungskräfte erhöhen.

Unterneh­mensweit

Zentrale Herausforderungen

Die Management- und Leadership-Kultur der Organisation soll insgesamt auf ein höheres Niveau gebracht werden. Unternehmen investieren strategisch in Programme mit Beteiligten aus allen Bereichen. Anlässe dafür können starke Wachstumsperioden, Internationalisierungsschritte oder Fusionen sein.

Mögliche Modulinhalte

Bei komplexen Unternehmensprogrammen werden die Programminhalte für die einzelnen Führungsebenen speziell gestaltet. Die verschiedenen Anforderungen der einzelnen Gruppen werden miteinbezogen. Gemeinsame inhaltliche Sequenzen (z. B. Umgang mit Belastungen etc.) verbinden die Programme.

Persönliche Beratung und Kontakt

© Markus Thums

Verena Asenbaum, BSc.
Firmeninterne Trainings und Programme
Projektleitung und Organisation
+43 /1/514 50-5611
verena.asenbaum@hernstein.at

© Philipp Tomsich

Mag. (FH) Doris Fischer
Firmeninterne Trainings und Programme
Projektleitung und Organisation
+43 /1/514 50-5631
doris.fischer@hernstein.at

© Philipp Tomsich

Cleopatra Leidenfrost
Firmeninterne Trainings und Programme
Projektleitung und Organisation
+43 /1/514 50-5614
cleopatra.leidenfrost@hernstein.at